Logo.tif

1.

Schnupper-coaching

Sie haben keine Ahnung, was sich hinter dem Begriff pferdegestütztes 
Coaching versteckt?

2.

Einzelcoaching

Sie haben ein Thema oder Anliegen und möchten Unterstützung dazu?

3.

HASR®
Coaching

Sie haben ein Thema, welches Ihnen unangenehm ist? Mit sehr wenigen Worten, aber effektiven Methoden können wir daran arbeiten.

4.

Gruppen- & Führungskräfte-
coaching

Sie suchen ein Coaching für ein Team oder eine Gruppe?

Über mich 

  • Angestellte Mitarbeiterin in der aufsuchende Familienhilfe, Eingliederungshilfe & soziale Gruppenarbeit 
     

  • Studentin der Angewandten Psychologie
     

  • Systemisch - integrative Sozialtherapeutin
     

  • Pferdegestützter Coach
     

  • HASR®-Coach 

Arbeitsansatz

Ein Coaching ist eine sehr persönliche, individuelle und vor allem lösungsorientierte Form der Beratung. Es richtet sich an alle Menschen, die sich persönlich weiterentwickeln und ihre Selbstreflektion fördern möchten. 

Die Grundhaltung im Coaching ist, dass der Klient seine Lösung selber in sich trägt und der Coach unterstützend zur Seite steht.

Mittels verschiedener Methoden und Interventionen unterstützt der Coach den Prozess sehr individuell und situationsangepasst. 

Pferdegestütztes Coaching kombiniert dies alles mit dem Co-Trainer Pferd. Es geht allerdings nicht darum Verhalten zu trainieren, sondern eine wertfreie Kommunikation zu ermöglichen. 

Pferde sind von Natur aus unvoreingenommen, sie interpretieren das menschliche Verhalten nicht, sondern spiegeln neutral das Verhalten wider. Dadurch machen sie für uns unbewusst ablaufende Prozesse sichtbar. Sie sind ehrlich im "Hier und Jetzt" und nicht nachtragend. Durch die nonverbale Kommunikation sind sie nicht in der Lage zu lügen, dadurch werden sie sehr authentisch und müssen genau und unauffällig beobachten. Dies macht sie zu den idealen Partnern im Coaching.

Mit Hilfe einer Videoaufnahme bei der Arbeit mit dem Pferd wird später der Prozess reflektiert.   

Mögliche Themen oder Anliegen:

1.
2.

Selbstwirksamkeit
steigern

Selbstwert/ Selbstbewusstsein

3.

Umgang mit Stress

4.

Grenzen setzen

5.

Entscheidungs-findung

 

Was nützt es uns Menschen, wenn unsere verbale Kommunikation NICHT durch unsere nonverbale Kommunikation wie Gestik und Mimik bestätigt wird?

Wir wirken nicht glaubwürdig, zumindest bleibt ein gewisser Zweifel an unseren Aussagen bei unserem Gegenüber bestehen.

Nach einem Pferde-Coaching weiß jeder Teilnehmer genau, wie enorm wichtig Körpersprache in der Kommunikation ist und wo jeder einzelne Teilnehmer diesbezüglich steht.

Es ist sehr spannend zu erfahren, wie man z.B. ein Pferd durch seine eigene Körpersprache dazu bekommt, einem zu folgen, sprich einem zu vertrauen – ganz ohne Worte!

Auch ist meine anfängliche Scheu oder Angst vor einem solch großen Tier völlig unbegründet gewesen, da die Coaches ihre Pferde genau kennen und jeden Teilnehmer sehr gut im Umgang mit einem Pferd begleiten.

Dadurch sind sämtliche Befürchtungen bei mir nach nur wenigen Minuten verflogen.

Kurzum: Ein MUSS für jeden, der seine Persönlichkeit kennen und weiterentwickeln möchte!

Jörg Priebe